loader image

Zimmerei Rathjens

Dachaufstockung für mehr Wohnqualität

Lassen Sie sich Ihr Dach zu einem Wohnerlebnis aufstocken für mehr Licht, Platz und Wohnqualität.

Was versteht man unter Holzrahmenbau?

Die Aufstockung/Anbau im Holzrahmenbau ist eine Bauweise, bei der ein bestehendes Gebäude um ein oder mehrere Stockwerke durch die Verwendung von Holzrahmenstrukturen erweitert wird. Der Holzrahmenbau ist eine beliebte Methode für Aufstockung/Anbau, da er leicht, flexibel und ökologisch nachhaltig ist.

Statik und Planung

Bevor eine Aufstockung/Anbau durchgeführt wird, muss eine gründliche statische Analyse des bestehenden Gebäudes durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass es die zusätzliche Last der neuen Struktur tragen kann.

Baugenehmigung

Für eine Aufstockung/Anbau ist eine Baugenehmigung erforderlich. Die Pläne und Bauunterlagen müssen den örtlichen Bauvorschriften und -normen entsprechen.

Materialauswahl

Der Holzrahmenbau verwendet Holz als Hauptbaumaterial für die Tragstruktur. Es ist wichtig, hochwertiges KV-Holz zu verwenden, um die Stabilität und Langlebigkeit der neuen Struktur zu gewährleisten.

Energetische Aspekte

Der Holzrahmenbau bietet auch Vorteile in Bezug auf Energieeffizienz und Wärmedämmung. Durch den Einsatz von Dämmmaterialien kann der Energieverbrauch des erweiterten Gebäudes reduziert werden.

Dachkonstruktion

Die Dachkonstruktion spielt eine entscheidende Rolle bei der Aufstockung/Anbau. Die Dachform und die Wahl der Materialien müssen sorgfältig geplant werden, um das Gesamtbild und die Funktionalität der neuen Etage zu gewährleisten.

Zeit- und Kostenaufwand

Eine Aufstockung/Anbau im Holzrahmenbau kann in der Regel schneller umgesetzt werden als traditionelle Bauweisen, was zu geringeren Bauzeiten und -kosten führen kann.

Nachhaltigkeit

Der Holzrahmenbau ist umweltfreundlich und trägt dazu bei, den CO2-Fußabdruck des Gebäudes zu reduzieren, da Holz als Baumaterial Kohlenstoff speichert.
IMG 1704 2

Ökologisches Bauen auf höchstem handwerklichen Niveau – Unser Leistungsspektrum im Überblick

Beratung und Planung

Wir wollen Ihre spezifischen Bedürfnisse und Anforderungen verstehen. Die Planung umfasst außerdem die Gestaltung der Holzrahmenstruktur, die Berücksichtigung von statischen Anforderungen, Energieeffizienz, Baugenehmigungen und die Einhaltung von Bauvorschriften.

Konstruktion und Ausführung

Es werden hochwertige und nachhaltige Holzmaterialien verwendet, um eine robuste und langlebige Konstruktion sicherzustellen.

Dämmung und Energieeffizienz

Die richtige Dämmung ist ein wichtiger Aspekt im Holzrahmenbau, um den Energieverbrauch Ihres Gebäudes zu reduzieren und ein angenehmes Raumklima zu schaffen. Die Installation von Dämmmaterialien in den Wänden, Decken und Dächern ist Teil unseres Leistungsspektrums.

Fenster und Türen

Die Installation von Fenstern und Türen spielt eine entscheidende Rolle im Holzrahmenbau. Hierzu gehört die Auswahl energieeffizienter und hochwertiger Fenster und Türen, um eine gute Wärmedämmung und Langlebigkeit zu gewährleisten.

Innenausbau

Der Innenausbau umfasst die Gestaltung und den Ausbau der Innenräume Ihres Gebäudes. Das beinhaltet Trockenbauarbeiten, Bodenbeläge, Verkleidungen, Elektro- und Sanitärinstallationen, um das Gebäude bewohnbar und funktionsfähig zu machen.
IMG 1422 1

Vorteile einer Aufstockung/Anbau Ihres Eigenheims- erfüllen Sie sich Ihren Wohntraum

Schnelle Bauweise

Eine Aufstockung/Anbau ist schneller als der Bau eines neuen Gebäudes, da bereits ein Teil der Infrastruktur vorhanden ist. Der Holzrahmenbau ist zusätzlich leichter und einfacher zu montieren.

Raumoptimierung

Eine Aufstockung/Anbau ermöglicht es, zusätzlichen Raum auf bereits bestehenden Gebäuden zu schaffen, ohne dass ein neues Grundstück erworben werden muss. Holz schafft zusätzlich ein angenehmes Raumklima durch die Regulierung der Luftfeuchtigkeit, was sich positiv auf das Wohlbefinden der Bewohner auswirken kann.

Werterhöhung

Eine erfolgreiche Aufstockung/Anbau kann den Wert der Immobilie erheblich steigern, was eine gute Investition sein kann.

Erhalt des ursprünglichen Grundstücks

In dicht besiedelten Gebieten, wo Bauland begrenzt ist, kann eine Aufstockung/Anbau eine effiziente Möglichkeit sein, das Grundstück bestmöglich zu nutzen.

Energieeffizienz

Durch die Verwendung von Dämmmaterialien zwischen den Holzrahmenwänden kann der Energieverbrauch des Gebäudes reduziert werden, was zu einer besseren Energieeffizienz führt.

Umweltfreundlichkeit

Eine Aufstockung/Anbau ist in der Regel ressourcenschonender als der Neubau eines komplett neuen Gebäudes. Holz ist dazu ein nachwachsender Rohstoff und hat im Vergleich zu anderen Baumaterialien wie Beton oder Stahl einen geringeren CO2-Fußabdruck.

Gute Wärmedämmung

Holz hat natürliche isolierende Eigenschaften, die zu einer guten Wärmedämmung des Gebäudes beitragen.

Flexibilität und Anpassungsfähigkeit

Der Holzrahmenbau ermöglicht es, das Gebäude leicht an neue Anforderungen oder Bedürfnisse anzupassen, z.B. bei Umbauten oder Erweiterungen.

Kontakt aufnehmen

Jetzt mit uns in Kontakt treten und wir werden Ihnen
schnellstmöglich helfend zur Seite stehen.

Wieso Zimmerei Rathjens

Langjährige Erfahrung und Expertise

Marc Rathjens verfügt über eine langjährige Erfahrung im Holzbau und hat sich als versierter Experte auf dem Gebiet der Dachsanierung etabliert. Kunden profitieren von seiner fundierten Fachkenntnis und seinem umfassenden Know-how.

Maßgeschneiderte Lösungen für Kunden

Marc Rathjens und sein Team bieten individuelle und maßgeschneiderte Lösungen für Neubau, Anbau oder Aufstockung an. Jedes Projekt wird sorgfältig analysiert, um auf die spezifischen Anforderungen und Wünsche des Kunden einzugehen.

Höchste Qualitätsstandards

Wir legen größten Wert auf Qualität und Handwerkskunst. Nur hochwertige Materialien werden verwendet, und die Arbeiten werden präzise und fachgerecht durchgeführt. Dadurch wird eine langlebige und nachhaltige Dachsanierung gewährleistet.

Kundenzufriedenheit als oberste Priorität

Marc Rathjens und sein Team legen großen Wert auf die Zufriedenheit ihrer Kunden. Eine transparente Kommunikation, termingerechte Ausführung und ein professioneller Kundenservice stehen im Fokus, um sicherzustellen, dass die Kunden mit dem Ergebnis rundum zufrieden sind.

Ablauf einer Zusammenarbeit

Der Ablauf der Zusammenarbeit bei einer Aufstockung/Anbau kann je nach Projekt und den beteiligten Parteien variieren. Typischer Ablauf:

1. Erstgespräch und Beratung

Die Zusammenarbeit beginnt mit einem Erstgespräch zwischen uns und einem Fachunternehmen im Holzrahmenbau. In diesem Gespräch werden die Bedürfnisse, Anforderungen und Ziele des Projekts besprochen. Wir geben zudem erste Beratung zu den Möglichkeiten, Kosten und Zeitrahmen.

2. Bestandsaufnahme und Planung

Nach dem Erstgespräch führen wir eine Bestandsaufnahme des bestehenden Gebäudes durch. Es werden Messungen vorgenommen, Baupläne analysiert und strukturelle Aspekte überprüft. Auf dieser Grundlage beginnt die Planung der Aufstockung/Anbau. Hierzu gehören Entwurfszeichnungen, statische Berechnungen, Materialauswahl und die Festlegung der technischen Details.

3. Kostenvoranschlag und Vertrag

Auf Basis der Planung erstellen wir einen detaillierten Kostenvoranschlag für die Aufstockung/Anbau.

4. Baugenehmigung

Bevor mit der Aufstockung/Anbau begonnen werden kann, muss eine Baugenehmigung von den zuständigen Behörden eingeholt werden.

5. Vorbereitende Arbeiten

Bevor mit der eigentlichen Aufstockung/Anbau begonnen werden kann, müssen möglicherweise vorbereitende Arbeiten durchgeführt werden. Dies kann die Entfernung von bestehenden Dachaufbauten, Demontage von Teilen der Fassade oder andere vorbereitende Maßnahmen beinhalten.

6. Aufstockung/Anbau

Die eigentliche Arbeit beginnt, indem die Holzrahmenstruktur montiert wird. Die vorgefertigten Bauteile werden auf der Baustelle geliefert und zusammengebaut. Während dieses Prozesses werden die Wände, das Dach und die Decken des neuen Stockwerks errichtet.

7. Innenausbau

Nachdem die Holzrahmenstruktur fertiggestellt ist, folgt der Innenausbau. Dies umfasst die Installation von Fenstern, Türen, Elektrik, Sanitär und die Fertigstellung der Innenräume, wie Trockenbauarbeiten, Bodenbeläge und Malerarbeiten.

8. Abnahme und Übergabe

Sobald die Aufstockung/Anbau abgeschlossen ist, erfolgt die Abnahme des Projekts. Hierbei werden alle Arbeiten auf ihre Vollständigkeit und Qualität überprüft. Wenn alles den vereinbarten Standards entspricht, wird das Projekt dem Bauherrn übergeben.
Jonas.Penno 127 1

Unsere Referenzen

Unsere Kundenrezensionen

5/5
(26 Reviews auf Google)

FAQ

Welche Vorbereitungen sind vor einer Aufstockung/Anbau notwendig?
Vor einer Aufstockung/Anbau sind verschiedene Vorbereitungen notwendig, wie die Bestandsaufnahme des bestehenden Gebäudes, die Planung und die Beantragung der Baugenehmigung. Zudem sollten eventuelle Umbauarbeiten am bestehenden Gebäude durchgeführt werden, um es auf die Aufstockung/Anbau vorzubereiten.
In einigen Ländern oder Regionen gibt es staatliche Förderprogramme für energetische Sanierungen und Baumaßnahmen, die auch für Aufstockungen/Anbau gelten können. Es ist ratsam, sich bei den örtlichen Behörden nach möglichen Fördermöglichkeiten zu erkundigen
Die Dauer einer Aufstockung/Anbau hängt von der Größe und Komplexität des Projekts ab. Wir bei Marc Rathjens setzen mehrere Wochen bis einige Monate an, abhängig von den vorbereitenden Arbeiten, der Bauweise und anderen Faktoren.
Die Lebensdauer eines Gebäudes im Holzrahmenbau hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie der Qualität der Materialien, der Bauausführung und der Pflege. Bei ordnungsgemäßer Wartung hat der Holzrahmenbau von Marc Rathjens eine sehr lange Lebensdauer wie ein klassisch gemauerter Wandaufbau.
Die Verwendung von unseren hochwertigen Dämmmaterialien, korrekte Abdichtungen und eine gute Belüftung sind entscheidend, um Feuchtigkeitsprobleme im Holzrahmenbau zu vermeiden.

Kontakt aufnehmen

Treten Sie jetzt mit uns in Kontakt! Wir werden Ihnen
schnellstmöglich helfend zur Seite stehen.